Eben auf dem : @SchlimbachDGB zu Veränderungen in der Arbeitswelt und über den Kampf für gute Arbeit. Danke für das Grußwort! Im Anschluss @stefanhartlinks: Der Osten streikt für gute Arbeit, mehr als woanders. Zu Recht. @linke_sachsen steht dabei an Eurer Seite!

Der Samstag gehört heute meiner Partei @dieLinke - Landesparteitag in Annaberg-Buchholz von @linke_sachsen

Als @linksfraktion forderten wir gestern im :

🚩 endlich umsetzen!
🚩 Transparente Kriterien für die barrierefreie entwickeln.
🚩 Partizipation verbindlich für Ministerien festschreiben.
🚩 Fristen verlängern.

Meine Rede: youtube.com/watch?v=UZYeDExfoJ

Im Plenum gab es heute auf Antrag der @linksfraktion eine aktuelle Stunde zu den Auswirkungen des Öl-Embargos auf den Osten. Ich durfte dazu sprechen und habe klargestellt: Die Regierung hat keinen Plan!

Heute Vormittag war ich beim der Erzieherinnen und Erzieher. Für @dielinke hab ich klar gestellt: Unsere habt ihr! Es braucht mehr für den Beruf und einen guten .

Seit einiger Zeit ist eine Umstellung der der im Gange. Doch viele Leute wissen gar nicht, dass die Rente inzwischen besteuert wird. Ich hab die wichtigsten Antworten mal aufgeschrieben.

Medienberichten zufolge soll der Entwurf des die
„Ex-Post-Triage“ erlauben. Das wäre ein Skandal, wir kämpfen Entschieden dagegen! Die Betroffenen sind zu Recht empört. Sie waren am Gesetzentwurf wieder nicht beteiligt!

Heute ist der , Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus. An allen Tagen, aber besonders heute, gilt: ! Gedenken wir den Opfern dieses mörderischen Regimes und kämpfen wir gemeinsam dafür, dass so etwas nie wieder möglich ist.

Am kommenden Montag diskutiere ich mit @BenjaminHoff und Astrid Lorenz von der @UniLeipzig beim @MDRpresse zum Thema: „Eingeholt und Überholt – DIE LINKE in der Krise“. Schaltet ein! Ab 20:15 Uhr online, 22:10 Uhr im MDR.

Mehr Infos: mdr.de/fakt-ist/redaktionen/er

Die Ölversorgung des Ostens läuft nahezu zu 100 % über Russland, während es im Westen nur 35 % sind. Minister Habeck warnt selbst, dass der Übergang „rumpelig“ werden könnte. Das würde vor allem arme Menschen treffen!

Die Bundesregierung möchte ein gegen unterstützen. Das würde insbesondere den hart treffen. Wenn es dazu kommen sollte braucht es dringend einen für den Osten!

@BahnkundenV @ISL_eV @bahnfueralle Thematisieren @linksfraktion und ich seit Jahren. Und ich werde es weiterhin immer wieder ansprechen.

Am Sonntag wird in gewählt. Deshalb waren einige Genoss*innen von @DIELINKELeipzig und ich ein paar Tage im hohen Norden, um zu unterstützen. Ich drücke den Genoss*innen von @linke_sh die Daumen. Gemeinwohl vor Profite!

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.