Folgen

… der Staat hat auch eine Verantwortung dafür, dass dieser medizinische Eingriff flächendeckend und in gesicherter Qualität für alle ungewollt Schwangeren zur Verfügung steht. Deswegen muss er in der Ärzt*innenausbildung und in der Bedarfsplanung verpflichtend verankert werden.

· · pleroma · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.