Angehefteter Beitrag

Pazifist:innen sind zu allen Zeiten diskreditiert, verleumdet, verfolgt und lächerlich gemacht worden. Manche wurden verhaftet oder ermordet. Zeit, dass ich euch ein paar Köpfe des vorstelle. Nur ein kleiner Ausschnitt. (Thread!)

@NiemaMovassat @Madenmampfer Hühnerfrikassee war, ist und bleibt ein Favorite. Mit viel Kapern, Worcestershiresauce. Dazu Reis und Salat. Klassiker. Was ich nicht mehr mag ist Nudeln mit Butter und Fondor/Aromat.

@weltraumhilfede @ju_khatib Ich schreibe ja, dass ich finde, dass es schwierig ist, als junge Frau in der Politik keine Fehler machen zu dürfen, ohne dass es einen fetten Shitstorm gibt. @emiliafester steht unter ganz besonderer Beobachtung - darauf kann man nicht neidisch sein.

@ju_khatib In ihrem Alter: Im Lager gejobbt, in einer schimmeligen Dachbutze gewohnt und ehrenamtlich politisch aktiv gewesen. Ich hab gerade ganz arg Mitleid. Nicht. Aber zumindest hatte ich die Chance, Fehler zu machen, ohne dass es ganz Deutschland mitbekam. War nicht so schlecht.

Könnte ein cooler Schachzug sein, um den Laden billiger zu kriegen, oder? Außerdem ist das ja wohl keine neue Erkenntnis, sonst bräuchte es ja keine blauen Häkchen.
RT @Tagesspiegel: Elon hat die -Übernahme aufgrund von fehlenden Daten zu Fake-Accounts vorübergehend ausgesetzt. Er versichert allerdings, dass er weiter an Twitter interessiert sei.
t.co/y3RHof1qnN

… Und ich bleibe dabei: Schwangerschaftsabbruch gehört nicht ins Strafgesetzbuch! Ungewollt Schwangere brauchen Unterstützung und am Ende eben auch Zugang zu sicheren Abbrüchen, aber keine Drohung mit dem Staatsanwalt. #218 muss fallen!

… der Staat hat auch eine Verantwortung dafür, dass dieser medizinische Eingriff flächendeckend und in gesicherter Qualität für alle ungewollt Schwangeren zur Verfügung steht. Deswegen muss er in der Ärzt*innenausbildung und in der Bedarfsplanung verpflichtend verankert werden.

Heute endlich debattieren wir über die Abschaffung des Naziparagrafen . Es wird mehr als Zeit. Frauen haben das Recht auf umfassende Informationen zu Schwangerschaftsabbrüchen, auch darüber wer mit welcher Methode diesen Eingriff vornimmt. Das ist aber noch nicht alles: …

So schaut es aus. Nicht nach unten treten, sondern nach oben fighten!
RT @a_scharenberg: Spooky story! t.co/6ZxgQzPwpM

Wir kriegen eine Schieflage, wenn immer häufiger Voraussagen über das vermutete Verhalten zu Demoverboten führen. Das ist ja quasi gar nicht gerichtlich überprüfbar und öffnet die Tür zu politisch motivierter Willkür.
RT @NiemaMovassat: Die Versammlungsfreiheit ist grundlegend in der Demokratie. Verbote dürfen nur das letzte Mittel sein. Davor gibt es die Möglichkeit, durch Auflagen zu agieren.
Mir scheint das Verbot hier eher politisch motiviert, denn es ist kaum das mildeste Mittel.
t.co/wZ5YsGfDyz

@nerd_at_home Das ist gemein! Gegenüber allen hart arbeitenden, freundlichen und intelligenten Klappfahrrädern.

@ChaosFranzi1 Am Arbeitsplatz kann man ja über Rücksichtnahme vielleicht noch verhandeln. Aber im überfüllten Pendlerzug wird das schwierig.

@Agent404F @svenlehmann Es gibt einen Unterschied zwischen Debatte und Anfeindung. Auf Twitter wird das zu oft nicht verstanden.

@svenlehmann Lieber @svenlehmann, lass dich nicht einschüchtern. Menschenrechte sind unteilbar! ✊🏿

@dielinke_marl @NiemaMovassat @DieLinkeNRW Das läuft zu wenig, zu teuer und zu unbequem! Deswegen brauchen wir einen massiven Ausbau, engere Takte, Angebote auch in der Nacht und am Wochenende und, und, und … perspektivisch für die Fahrenden kostenfrei.

ist für Immungeschwächte und Risikogruppen eine Voraussetzung, überhaupt Bus & Bahn nutzen zu können. Sie ist ein verhältnismäßig geringer Eingriff in die persönliche Freiheit aller, ihre Aufhebung aber eine massive Freiheitsbeschränkung für diese Personengruppen.
RT @tagesschau: Verkehrsminister Wissing für Ende der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen t.co/bC7IyIZArH

@dielinke_marl @NiemaMovassat Gesundheit und Pflege nicht zu vergessen! braucht @DieLinkeNRW!

@jan_leidecker Vor allem lautet es "Empörungskultur". Meldung der Woche: 1,5-Grad-Ziel wahrscheinlich schon 2026 gerissen. Aber die Blase diskutiert über Ministerin, die ihren Sohn mit auf Dienstreise nimmt. Als gäbe es nichts Wichtigeres.

@ADTKD_MUC1 @NiemaMovassat @katjakipping @HHirte @cad59 @Otto_Fricke @HildeMattheis @KirstenKappert @MaagKarin @FrStraetmanns @jensspahn @Karl_Lauterbach Zahlen: 2021 haben 933 Menschen nach ihrem Tod ein oder mehrere Organe gespendet, also 11,2 Spender pro Mio. Einwohner. Im Vergleich zu 2020 (913 Organspender: 11,0 Spender pro Million Einwohner) ist die Zahl der Spender damit leicht um 2,2 Prozent gestiegen. @dso_organspende

@Klickmichi @MoBurkhardt @Hoellenaufsicht @KlimalisteNRW @DieLinkeNRW Unsere Spitzenkandidat*innen für den NRW-Landtag sind @Carosowhat und @ju_khatib.

Ältere anzeigen
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.