Angehefteter Beitrag

LINKE braucht ein kluges angesichts der Zäsur, die für @dieLinke bedeutet. Um unserer Selbst willen und um wieder glaubwürdig zu sein, müssen wir alte Gewissheiten hinterfragen. Hier sind meine Gedanken dazu👇
caren-lay.de/updateaussenpolit

Das ist der Anwalt, der durch seine Klage den Kommunen das in Milieuschutzgebieten nahm. Ein Hohn, ihn anzuhören zu . Aber: Ich habe @HellriegelRA gefragt, wie das Gesetz ausgestaltet werden muss, damit er die nächste Klage dagegen verliert!😜

Morgen sind in Nordrhein-Westfalen. @DieLinkeNRW hat überzeugende Kandidat:innen wie @KGerigk oder @ju_khatib aufgestellt, die für ein gutes Leben für alle kämpfen werden. Liebe Bürger:innen aus , geht morgen wählen!
RT @DieLinkeNRW: Damit wir uns alle eine schöne und bezahlbare Wohnung leisten können: Deine Stimme für bei der in#NRW
t.co/f49Fq9phxS

Es braucht den im ! Mindestens muss aber das bis Ende des Jahres verlängert werden, fordern wir als @linksfraktion! Dazu braucht es mehr Geld, um den auszubauen, die Takte zu erhöhen und Regionen besser anzubinden. bundestag.de/presse/hib/kurzme

Dafür habe ich Anne-Kathrin Krug eingeladen: Die aus der @h48bleibt erklärt dem -MdB bei der Anhörung zum , dass die Realität am nicht der Theorie aus dem Jurastudium entspricht. Danke für die Expertise!
RT @h48bleibt: Realitätscheck! @JM_Luczak

„Es ist relativ realitätsfern, wenn man behauptet Kauf bricht nicht Miete & man sich keine Sorgen machen muss, wenn das eigene Haus verkauft worden ist.“, entgegnet Anne-Kathrin Krug als Sachverständige an der Anhörung im Bauausschuss des Bundestages. t.co/B4HGxf7m0j

@MichaelEfler @BBK_2010 Sehr gut! Viel Erfolg!

@RainerVeth @finanzwende @dieLinke Es gibt einen Unterschied zwischen Familienbetrieben und DAX-Notierten Konzernen.

In den letzten 5 Jahren wurden 85 Mrd. € Neubauförderung des Bundes über die KfW verteilt, aber nur 7,5 Mrd. € für den sozialen Wohnungsbau ausgegeben. Auch🚦gibt nicht genug € für bezahlbares Wohnen aus. Es braucht 10 Mrd. €/Jahr über 10 Jahre für den öffentl. !

Vielen Dank an unsere Sachverständige Anne-Kathrin Krug aus der Anhörung zum der @linksfraktion zur Wiederherstellung des am Montag, die der rbb Abendschau gestern ein Interview zu der Problematik gegeben hat: rbb-online.de/abendschau/video

zahlt für 2021 1,3 Mrd. Dividende aus, rund ein Drittel mehr als im Vorjahr. Was nicht passiert: Investition in bezahlbaren Wohnraum, Übernahme d. Modernisierungsumlage. @dieLinke fordert: Dividenden begrenzen! Keine Dividendenausschüttung bei Staatshilfen & !

Starke Anhörung - überwiegende Unterstützung für Wiederherstellung vom . Danke insbesondere für die Betroffenenperspektive von Anne-Kathrin Krug (@h48bleibt) + Expertisen von @mwebermoritz (@DMBMieterbund), @HvLojewski (@staedtetag) ! 🎥:
bundestag.de/#url=L2Rva3VtZW50

Gestern gab es im im Bundestag eine Anhörung zu einem Gesetzentwurf der @linksfraktion zum .
Wir wollen die Wiederherstellung des Vorkaufsrechts, doch die blockiert.

Aber was ist das Vorkaufsrecht eigentlich? Hier anschaulich erklärt. 🙏 @MietenstoppDE
RT @MietenstoppDE: 📍 Heute gab es im eine Anhörung zum . Aktuell blockiert die dieses wichtige Vorhaben.

▪️ Doch was ist eigentlich dieses Vorkaufsrecht?
▪️Und warum gibts aktuell keins?
@MietenstoppDE klärt auf 1/x

Anhörung . Als Sachverständige mit dabei: Anne-Kathrin Krug von @h48bleibt, stellvertretend für die Vielen von 🙏. Schade, dass nur GE der @linksfraktion, wo ist Entwurf der 🚦?

LINKE braucht ein kluges angesichts der Zäsur, die für @dieLinke bedeutet. Um unserer Selbst willen und um wieder glaubwürdig zu sein, müssen wir alte Gewissheiten hinterfragen. Hier sind meine Gedanken dazu👇
caren-lay.de/updateaussenpolit

: Heute 14:30 Uhr ist die Anhörung von Expert:innen aus der Gesellschaft zum der @linksfraktion zur Wiederherstellung des 's. Ihr könnt rein schalten, den gibt es hier: bundestag.de/dokumente/textarc

@BerndCanare Erst (richtig) lesen dann andere belehren. Der Dank galt und gilt explizit (siehe oben) auch „den alliierten Armeen“, also USA, Kanada, Frankreich, Großbritannien.

Heute ist der Tag der Befreiung Deutschlands vom . In der Sowjetarmee haben nicht nur russische, sondern u.a. auch ukrainische Soldaten gekämpft. Wir danken ihnen, den alliierten Armeen und allen, die Widerstand leisteten. Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Das kommunale war das schärfste Schwert der gegen die . Es muss wiederhergestellt werden! Daher habe ich für die @linksfraktion im einen entsprechenden eingebracht. Diesen Weg geht er nun:

Wer an einem völkerrechtswidrigen verdient, wer sich am System bereichert, dem soll nicht als sicherer Ort für gelten. Auch dafür brauchen wir ein zentrales Immobilienregister. Das muss endlich beendet werden!

Ältere anzeigen
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.