Wünsche den Genoss:innen viel Erfolg für die Wahl heute!
RT @dieLinke: Aufstehen, Frühstück, DIE LINKE wählen!

Heute ist Landtagswahl in NRW. NRW braucht eine starke LINKE im Landtag - für mehr soziale Gerechtigkeit, eine gute Klimapolitik und gerechte Bildung.

Heute: Beide Stimmen für DIE LINKE!


t.co/goFnI6Ytf4

Herzlichen Glückwunsch an den Stuttgart! Der Weg mit jungen Spielern im Team ist der richtige. Weiter so.
RT @VfB: Blick in die Kabine:

ÜBERRAGEND!!!!😍😍😍😍

t.co/Bmos6Q4fzZ

Gute und richtige Entscheidung. Die der Länder sprechen sich deutlich für ein auf Autobahnen aus. Es ist an der Zeit, dass der Verkehrsminister und vor allem die und in der Ampelkoalition handeln!
zeit.de/mobilitaet/2022-05/umw

Dazu fällt mir nichts mehr ein! soll einfach mal seinen Job machen als , dann hätte er vielleicht auch mal was konkretes vorzuweisen. Für den und die . Dann muss er nicht so einen Käse reden.
RT @ZDFnrw: Müssen wir jedes Essen in den Sozialen Netzwerken posten? Nein, sagen die -Digitalminister/innen, die sich in getroffen haben. "Denken wir daran, dass das erhebliche Folgen hat?", fragt Digitalminister Volker . t.co/PKVwck0cxs

Da hilft kein Schönreden mehr. Die Zeit ist abgelaufen. Der ist da. Jetzt muss das Schlimmste verhindert werden. Und was macht diese Bundesregierung? Steckt lieber über 70 Milliarden ins Auto statt in die . Gehts noch?!
tagesschau.de/ausland/europa/e

Richtige Forderung! macht riesige Gewinne und gleichzeitig explodieren Nebenkosten für Mieter:innen. und sollten eingeführt werden, um die finanziellen und sozialen Folgen des Krieges aufzufangen. berliner-zeitung.de/news/linke

Was gar nicht geht ist eine weitere Förderung von Plug-in-Hybriden sowie Zweit- und Drittwagen. Ich würde mir ein ähnliches Engagement mal für ÖPNV, Schiene, Rad- und Fußgängerverkehr wünschen. In der Richtung kommt seitens des Ministeriums viel zu wenig. 3/3

Allein auf die Antriebswende, also statt Verbrenner auf E-Autos zu setzen, ist klimapolitisch und sozial eine Sackgasse. Eine Förderung von E-Autos ist für die nötige wenig sinnvoll, die Ausweitung der Förderung schon gar nicht. 2/3

Statt und Ausweitung der Kaufförderung für brauchen wir massiven Ausbau des ÖPNV und der Schiene. Wir haben zurzeit kein Absatzproblem von EAutos vielmehr ein Angebotsproblem. Die Überlegung von Minister gehen in die völlig falsche Richtung. 1/3

Herzlichen Glückwunsch, viel Erfolg und Mut wünsche ich der neuen Vorsitzenden des DGB @FahimiYasmin!
RT @dgb_news: Wir haben eine neue Vorsitzende: @FahimiYasmin.

93,23 % der Delegierten haben für sie gestimmt. Ein starkes Signal: Zukunft gestalten wir – mit Yasmin Fahimi an der Spitze des DGB.

@igbau @igbce @deineevg @gew_bund @igmetall
@gewerkschaftngg @gdppresse @_verdi

Wenn Euer Zug nicht kommt, verspätet ist oder ein Bahnhof und Verbindung gänzlich fehlen, dann dürft ihr Euch beim neuen Verkehrsminister und bei der bedanken. Das ist eine vom Zug weg zu noch mehr Autos.
spiegel.de/wirtschaft/volker-w

Meine Solidarität mit den Genoss:innen in SH, die einen sehr engagierten Wahlkampf machen. Die Urheber:innen dieser müssen ermittelt werden. taz.de/Drohungen-vor-Schleswig

Scheinbar kleben CDU-Minister mit an ihren Stühlen fest. Innenminister in BW muss endlich zurücktreten! Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gibt es jetzt eine Durchsuchung im .

Schluss damit! Ausbau des ÖPNV darf nicht gegen günstige Tickets ausgespielt werden. Jahrelang standen Regierungen auf der Bremse. Engpässe aufzuführen gegen ist heuschlerisch. Wir brauchen gleichzeitig den Turbo bei Ausbau und einen kostengünstigen ÖPNV. JETZT!

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.